4. EKG länderübergreifender Faschingsumzug

Das Warten auf den 4. EKG länderübergreifende Faschigungsumzug (Ernsthofen/Kronstorf/Gemeinsam) hat ein Ende: Am 11. Februar um 13.57 Uhr ist es endlich wieder soweit. 

Streckenverlauf: Start ist auf der Hauptstraße in Kronstorf vor der Raika – über die Brücke nach Ernsthofen ins Ortszentrum. Anschließend gemütliches Beisammensein in der Turnhalle Ernsthofen.

4. EKG länderübergreifende Faschingsumzug Ernsthofen-Kronstorf

 

Jubiläumskonzert 2017

2017-plakat-jubiläumskonzert-facebook
Das Jubiläumskonzert  am 12. November in der Franz-Eglseer-Turnhalle bildete den Auftakt für die 130-Jahrfeier der Musikkapelle Ernsthofen. Höhepunkt der Feierlichkeiten wird das dreitägige Bezirksmusikfest vom 20.-22. Juli 2018 darstellen.

Zu Beginn des Konzertes spielten die COOLPHONIKER unter der Leitung von Daniel Zehetner drei ausgewählte Stücke. Bei den COOLPHONIKERN handelt es sich um Musikschüler aus der Musikschule BehambergErnsthofenHaidershofen.

Mit dem Eröffnungsstück „Fireworks Fanfare“ ließ der Verein mit einer Fotoshow die Ereignisse der letzten 130 Jahre Revue passieren. Vom allersten Bezirksmusikfest über Konzertreisen nach Rom und Spanien bis hin zum Probensaal Neubau. Die beiden Stücke „Fireworks Fanfare“ und „Enjoy the Music“ werden bei der Konzertbewertung am 3. Dezember in Haag aufgeführt.

Erfreulicherweise dürfen wir drei Jungmusiker im Verein begrüßen. Das Tenorhornregister wird verstärkt durch Moritz Hofer. Die Hörner werden begleitet durch Sophie Männel und der neue Musiker bei den Posaunen heißt Felix Dorfmayr. Darüber hinaus dürfen wir Felix Dorfmayr, Sophie Männel,  zum Leistungsabzeichen in Bronze sowie Kathrin Reissner, Jana Leimlehner und Dominik Hiebl in Silber gratulieren. Josef Mayer jun. erhielt die Ehrenmedaille in Gold für 40 Jahre Treue zur niederösterreichischen Blasmusik. Der langjährige Stabführer Bgm.a.D. Dir. Josef Saffertmüller wurde zum Ehrenstabführer ernannt.

Unter der Leitung von Kapellmeister Jörg Fuhrmann entführten die Musiker das Publikum mit dem Stück „Hurra Hurra“ und Melodien wie Pippi Langstrumpf und Heidi sowie der „Muppet Show“ auf eine Zeitreise in ihreKindheit. Moderator Andreas Weiss leitete mit Erzählungen aus der Film- und Fernsehmusik-Geschichte durch das Programm und unternahm in der zweiten Hälfte des Programms eine Abenteuerreise mit bekannten Helden wie Rocky Balboa in „Rocky on Broadway“, Indiana Jones („Raiders March“) und Derrick („Crime Time“).

MV ernsthofen, Saffertmüller_6589 MV ernsthofen, Saffertmüller_6588 MV Ernsthofen, Ehrungen_6579 MV ernsthofen trompeter _6568 MV ernsthofen _6564 MV ernsthofen _6563 DSC_6583 Coolphoniker_6556

Andreas Maurer-Sonderpreis

Insgesamt 78 Kapellen aus ganz Niederösterreich wurden am 26. September 2017 im Haus der Musik in Grafenwörth geehrt. Der Andreas Maurer-Sonderpreis wurde von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner unter anderem an den Musikverein Ernsthofen verliehen. Diese Ehrung erhalten nur Kapellen, die bei verschiedenen Veranstaltungen wie Konzert- oder Marschmusikbewertungen über 3.000 Punkte gesammelt haben.
ehrenpreis

eh-a-moi mit Genuss

Sowohl beim Genussfest (23. September) als auch beim Oktoberfest der Goldhauben (1. Oktober) konnten die „eh-a-moi’s“das Publikum mit jeweils einem kurzen Frühschoppen begeistern. Bei eh-a-moi handelt es sich um eine kleine Abordnung an Musikern des Musikvereins.